Datenschutzhinweise für Veranstaltungsteilnehmer

Datenschutzhinweise nach Artikel 13 & 14 DSGVO

Mit der nachfolgenden Information unterrichten wir die Teilnehmer an den Veranstaltungen der „Wandernden Kirchenbank“ über die Verwendung von Fotos / Videos der jeweiligen Veranstaltung.

Die Veranstaltungen sind öffentlich. Der Veranstalter gestattet nur den von ihm autorisierten Personen Fotos / Videos der Veranstaltung aufzunehmen und zu verwerten. Teilnehmer müssen erwarten, mit auf einem Foto / Video erkennbar abgebildet zu werden. Dies kann vom Veranstalter bei Teilnahme nicht ausgeschlossen werden.

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle i.S.d. DSGVO

Verantwortlich:

Evangelische Kirchengemeinde Urbach
Kirchgasse 4
73660 Urbach

Vertreten durch Pfarrer Klaus Dieterle
Tel.: 07181 81467
E-Mail:

Betrieblicher Datenschutzbeauftragte:

Für die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist der Regionalverantwortliche für die Datenschutzregion Süd:
Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD, Außenstelle Ulm
Dr. Axel Gutenkunst
Hafenbad 22
89073 Ulm
Telefon: 0731 140593-0
Telefax: 0731 140593-20
E-Mail:

2. Kategorien von personenbezogenen Daten, deren Erhebung, Speicherung so wie Art und Zweck der Verarbeitung

Wenn Sie an unserer Veranstaltung „Wandernde Kirchenbank“ teilnehmen, besteht die Möglichkeit, dass Sie auf den von uns im Auftrag während der Veranstaltung gemachten Bildern zu erkennen sein werden. Wir verfolgen damit folgende Ziele:

  • Es werden ausschließlich Fotos / Videos erstellt, die die Veranstaltung und deren Charakter abbilden.
  • Es werden keine Fotos / Videos erstellt, die Einzelpersonen zweckentfremdet darstellen oder in den Vordergrund rücken.
  • Die Fotos / Videos dienen ausschließlich dazu, über die Veranstaltungen der „Wandernden Kirchenbank“ zu informieren und folgende Veranstaltungen zu bewerben.
  • Die Fotos / Videos werden nicht kommerziell genutzt.
  • Die Veröffentlichung geschieht in Druckerzeugnissen und im Internet unter Instagram und Twitter.
  • Die Speicherung der Daten der Veröffentlichungen beträgt längstens 5 Jahre.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grund von berechtigten Interessen des Veranstalters gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und ist weder unverhältnismäßig noch ist zu erwarten, dass die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der abgebildeten Teilnehmer überwiegen. Die Veranstaltung ist öffentlich, kostenfrei und ein Besuch ist freiwillig und nicht explizit erfasst.

3. Übermittlung von Daten an Dritte

Eine Übermittlung von den o.g. Daten erfolgt nur zu den o.g. Zwecken. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der oben genannten Rechtsgrundlagen an Dritte weitergegeben.

Insbesondere werden Ihre Daten an folgende Stellen zu folgenden Zwecken übermittelt:

  • an die Gemeinde Urbach zur Veröffentlichung im Mitteilungsblatt
  • an die Redaktion der ev. Kirchengemeinde Urbach zur Veröffentlichung im Gemeindebrief
  • an das Dekanat im Kirchenbezirk Schorndorf zur Verwendung in Veröffentlichungen des evangelischen Kirchenbezirks Schorndorf

Die weitergegebenen Daten dürfen nur zu den o.g. Zwecken von Dritten verarbeitet werden.

5. Widerspruch gegen die Verarbeitung

Insofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grund von berechtigten Interessen des Verantwortlichen erhoben wurden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), haben Sie das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Um von ihrem Recht Gebrauch zu machen, genügt eine E-Mail an